• Logo
  • Logo
  • Logo

Meine Dienste

Ihr Mehrwert.

Interim Mangement

Projektmanagement (übergeordnet)
Geschäftsführung (Vertrieb)
Vertriebsleitung
Verkaufsleitung
Coach

Beratung für Vertriebsprojekte

Change Management
Preis- und Konditionen Management
Strategie-Entwicklung
Vertriebs Audits
Coaching– und Trainingsmaßnahmen

Andreas Mehler
Andreas Mehler

Über mich

Kurz-Biografie Andreas Mehler

Geboren und aufgewachsen bin ich in Neuss am Rhein, habe hier meine Schulzeit verbracht und meine Lehrjahre zum klassischen Einzelhandelskaufmann absolviert.

Der Ruf des Vertriebes erreichte mich ziemlich schnell, so dass ich nach einigen Jahren im Einzelhandel der Spar Handels AG und mit dem Wissen und dem Verlangen eines Kaufmannes ausgestattet, die "Seiten" wechselte. Die Pfanni Werke - Otto Eckardt KG mit Sitz in München war meine erste Station im Außendienst. Dort verdiente ich mir die ersten Sporen im Vertrieb.

Im Zuge des Verkaufs der Pfanni Werke an die in Heilbronn ansässige Bestfoods Deutschland GmbH, wechselte ich den Bezirk und die Marken, jedoch nicht das Unternehmen. Hier bot sich die Chance an einem Nachwuchsförderprogramm teilzunehmen und so verschlug es mich im Rahmen dieser Aus- und Weiterbildungsmaßnahme in die Kätchenstadt Heilbronn, wo ich die Abläufe und Prozesse des Vertriebes von "Innen" heraus kennen und schätzen lernte. Maßgeblich in den Bereichen Key Account Management und Vertriebsabsatzförderung, heute als Trade Marketing zu bezeichnen.

Gestärkt aus diesem Programm kommend, wurde mir die Verantwortung für ein Gebiet in Nordrhein Westfalen (NRW), mit Personalverantwortung übertragen. Für alle Marken der Bestfoods Deutschland GmbH ( u.a. Knorr, Pfanni, Maizena, Mondamin, Dextro Energen, Pomps, etc. ) und alle Handelspartner im Verkaufsgebiet, zeichneten meine Mitarbeiter (13) und ich als Gebietsverkaufsleiter, verantwortlich.

Erst die erneute Übernahme durch die Unilever Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg, brachte die nächste, gewaltige Veränderung. Neue Marken kamen hinzu (Lipton, Rama, BiFi, Sanella, Lätta, Unox, Ubena, Bertolli, Hellmanns, Mazola,etc.), neue Prozesse mussten kontrolliert, strukturiert und analysiert werden. Ich übernahm die Verantwortung als Verkaufsleiter für ein Gebiet in NRW mit 17 Mitarbeitern und hatte die große Chance, bei der Integration der beiden Unternehmen in vielen Projekte, maßgeblich Einfluss zu nehmen.

Als die Nadler Feinkost GmbH im Jahre 2002 um Hilfe rief und den Vertrieb neu strukturieren wollte, wechselte ich nach Bottrop und übernahm dort die nationale Verkaufsleitung für den damals noch ca. 100 Mitarbeiter starken Außendienst, mit dem Ziel, diesen in den nächsten Jahren neu zu strukturieren. Im Zuge meiner Tätigkeit bei der Nadler Feinkost GmbH, übernahm ich neben der Aufgabe des Nationalen Sales Manager auch die Aufgaben eines Nationalen Key Account Managers.

Im Jahr 2008 wurde aus dem nun qualifizierten Nadler Außendienst und Teilen des Nadler Innendienst, die Brandly GmbH, dessen Geschäftsführung ich unter dem Konzerndach der UNIQ Deutschland GmbH übernahm.

Der Verkauf der Brandly GmbH durch die UNIQ, beendete meinen Einsatz dort und lies mich zu dem Entschluss kommen, mein Wissen der letzten 25 Jahre, meine Konzern- und Mittelstandserfahrung, meine Handels- und Entscheiderkontakte, anderen, potenziellen Partnern und Kunden zugänglich zu machen. So entstand neben der Partnerschaft zur Global Solution Europe, für die als Freiberuflicher Mitarbeiter projektbezogen tätig bin, die Andreas Mehler Consulting, mit dem Ziel, für Unternehmen aus Handel und Industrie, Partner zu sein, der offen und ehrlich Vertriebsprozesse analysiert, strukturiert und optimiert.

Ob projektbezogen oder als Interims Manager, wird mein Kunde, nach den jeweils im Vorfeld analysierten, individuellen Bedürfnissen unterstützt. Nahezu sämtlich Vertriebsthemen können durch mich direkt und/oder durch qualifizierte Partner besprochen und in die Tat umgesetzt werden, denn nichts ist schlimmer als Projekte die von langer Hand vorbereitet, mit einem üppigem Budget ausgestattet und nicht qualifiziert "auf die Straße" gebracht werden.

Die Tätigkeit als Geschäftsführender Gesellschafter der United Sales GmbH, hält diesen hohen Standard aufrecht und ermöglicht es zudem, weitere interessanten Menschen und Partner kennenzulernen.

Ich würde mich freuen auch Sie einmal persönlich zu treffen um mit Ihnen gemeinsam Ihre Potenziale ausloten zu können.

Auf Bald
Ihr
Andreas Mehler

Referenzen

Untertitel

Lebenslauf

Andreas Mehler, geboren am 30.09.1967 in Neuss, verheiratet, 2 Kinder

  • Aktuelle Projekte

    Andreas Mehler Consulting
    Beratung und Interim Management

    Partner der Global Solutions Europe
    Freiberuflicher Mitarbeiter

    United Sales Company
    Geschäftsführender Gesellschafter

  • Geschäftsführer Brandly GmbH – Bottrop

    Mitarbeiter: 50-75 Mitarbeiter
    Umsatzverantwortung: 100 Mio.€
    Aufgabenschwerpunkte: Umbau des vorhandenen Außendienstes zu einer Dienstleistungsstarken, spezialisierten POS Mannschaft für Frische und Feinkost • Aufbau einer eigenen Vertriebsgesellschaft unter dem Konzerndach der UNIQ Deutschland GmbH (konzeptionell, inhaltlich, organisatorisch) • Gewinnung neuer, externer Kunden für die Vertriebsgesellschaft • Qualifikation der Key Player • Verzahnung zu den Schnittstellen zu den internen und externen Kunden sowie des Handels • Auf- und Ausbau von Beziehungsmanagement zum Handel und Industrie • Umsetzung von Unternehmenszielen und Vorgaben • Reporting- und Analyse • Planung und Durchführung von Schulungen, Meetings, Workshops und Eventveranstaltungen • Führung, Coaching, Steuerung der Mitarbeiter und Agenturen • Messe und Börsenbetreuung • Verantwortung für die Steuerung der Agenturen
    Projekte: Einführung Vertriebsinformationssystems (COMPASS) • Einführung neuer Standards und Analysen (Video,Foto,etc.) • Vorsitzender Brandly Management Team • Mitglied German Management Team UNIQ Deutschland GmbH • Gewinnung Neukunden Easy Gourmet, Frisch & Frost, De Zuivelhoeve u.w. • Etc.

  • Nationaler Verkaufsleiter / Nationaler Key Account Manager Nadler Feinkost GmbH – Bottrop

    Mitarbeiter: 75-100 firmeninterne Mitarbeiter + ca.200 freie Mitarbeiter (Merchandiser, Promoter, Propagandisten, Agenturen)
    Umsatzverantwortung: ca. 125 Mio.€
    Aufgabenschwerpunkte: Umbau des vorhandenen Außendienstes zu einer zukunftsfähigen, schlagfertigen, vom Handel akzeptierten Mannschaft • Führung, Coaching, Steuerung der Mitarbeiter und Agenturen • Einführung nationaler Standards • Qualifikation der Key Player • Verzahnung zu den Schnittstellen des Unternehmens und des Handels • Auf- und Ausbau von Beziehungsmanagement • Umsetzung von Unternehmenszielen und Vorgaben • Reporting- und Analyse • Planung und Durchführung von Schulungen, Meetings, Workshops und Eventveranstaltungen • Betreuung der regionalen Key Accounts der BBB&R • Betreuung der BBB&R – National
    Projekte: • Einführung von Standard Berichtswesen und Reporting mit dem Ziel, eine nationale Messbarkeit sicherzustellen • Einführung von Verkaufsrunden mit dem Ziel, alle Aktivitäten ( Marketing, Key Account, Feld ) zu bündeln • Auslagerung von Standardaufgaben (Regeldispo, Merchandisertätigkeiten, Umbauten, etc.) mit dem Ziel, die Organisation effizienter, kostendeckender und schlanker aufzustellen • Reorganisationen (3), mit dem Ziel der Kostensenkung, ohne dabei die Kernkompetenzen zu verlieren (Reorganisationsstufen 100 auf 78, 78 auf 63, 63 auf 45) • Einführung eines Bestellsystems via Handy mit dem Ziel, die Logistikkette (48 Stunden) zu verbessern und die Nachtschicht in der Kommissionierung einzusparen • Einführung eines Nachwuchsförderprogrammes mit dem Ziel, Mitarbeitern im Vertrieb Perspektiven bieten zu können • Einführungen von Schulungen auf allen Ebenen (intern und extern)

  • Gebietsverkaufsleiter Unilever Bestfoods Deutschland GmbH Hamburg

    Mitarbeiter: 1-25 firmeninterne Mitarbeiter + 150-175 freie Mitarbeiter (Servicekräfte, Propagandisten, Agenturen)
    Umsatzverantwortung: ca. 100 Mio.€
    Aufgabenschwerpunkte: Coaching, Führung, Steuerung der Mitarbeiter, Controlling, Beziehungsmanagement zum Handel und Vertrieb, Wettbewerbsbeoachtung, Category Management, Umsetzung der Unternehmensziele und Visionen, Umsetzung der Key Account Absprachen, Durchführungen von Teamtagungen und Schulungen, etc.
    Projekte: Umsetzung Reorganisation im Vertrieb, Einführung eines Vertriebsinformationssystems, verschiedene Integrations-Projekte

  • Verkaufsleiter in NRW Bestfoods Deutschland GmbH

    Mitarbeiter: 1-25 firmeninterne Mitarbeiter + 150-175 freie Mitarbeiter (Servicekräfte, Propagandisten, Agenturen)
    Umsatzverantwortung: ca. 60 Mio.€
    Aufgabenschwerpunkte: Coaching, Führung, Steuerung der Mitarbeiter, Controlling, Beziehungsmanagement zum Handel und Vertrieb, Wettbewerbsbeoachtung, Category Management, Umsetzung der Unternehmensziele und Visionen, Umsetzung der Key Account Absprachen, e Durchführungen von Teamtagungen und Schulungen , etc.
    Projekte: Zusammenführung der Vertriebsaußendienste Unilever und Bestfoods, Integration der AD- Software Unilever und Bestfoods, , Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für den AD (Inhalt, Qualität, Quantität)
    Übernahme durch Unilever Hamburg
    Umfirmierung Unilever Bestfoods Deutschland GmbH

  • Vertriebs- und Absatzförderung CPC Deutschland GmbH

    Mitarbeiter: keine
    Umsatzverantwortung: Unterstützung der Vertriebs- und Absatzfördernden Maßnahmen für die Produktpalette der Bestfoods Deutschland GmbH
    Aufgabenschwerpunkte: Einführung von Verkaufsrunden mit Videoproduktion, Salesfoldern, Incentives, Aufgabenschwerpunkten und Zielvorgaben, Erarbeitung der Reportings, Auswertung und Analyse der VKR, Einkauf von Werbematerialien und Ausstattung für den Vertrieb, Auswahl der Lokation, Organisation von Eventveranstaltungen, etc.
    Projekte: Seminare zu „Wie organisiere ich meinen Arbeitsplatz“, Kunden-Nutzen-Argumentationen, Einführung von VKR- Videos mit Key Facts für den AD, Aufbau Kontaktnetzwerk Handel und Industrie Umfirmierung zur Bestfoods GmbH

  • Bezirksleiter im Außendienst CPC Deutschland GmbH Heilbronn

    Mitarbeiter: 75-100 freie Mitarbeiter (Servicekräfte, Propagandisten, etc.)
    Umsatzverantwortung: ca. 5 Mio.€
    Aufgabenschwerpunkte: Betreuung von ca. 100 Outlets im Kerngebiet, Umsetzung der Key Account und Marketing Aktivitäten, Neuproduktvorstellungen, Talongeschäft, Warenversorgung, Aktionsgeschäft, Category Management, Mitarbeitercoaching, Mitarbeiterführung, Reportings, Mitgestaltung der Teamtagungen (inhaltlich und konzeptionell)
    Projekte: Einführung des „aktiven Telefonverkaufs“, Seminare zum Thema: „Zeit- und Selbstmanagement“, „Wie motiviere ich meine Mitarbeiter“, etc.

  • Bezirksleiter im AD Pfanni Werke München

    Mitarbeiter: 50-75 freie Mitarbeiter (Servicekräfte, Propagandisten, etc.)
    Umsatzverantwortung: ca.3 Mio.€
    Aufgabenschwerpunkte: Betreuung von ca. 150 Outlets im Kerngebiet, Umsetzung der Key Account und Marketing Aktivitäten, Neuproduktvorstellungen, Talongeschäft, Warenversorgung, Aktionsgeschäft, Category Management, Mitarbeitercoaching, Mitarbeiterführung, Reportings
    Projekte: Initiator der AD-Führung 2000 „Vom Auftragseinholer zum Marktmanager“, Schulungen geführt zum Thema „Effektiver Kundenbesuch“, „Der 100% Markt“, Übernahme durch die CPC

  • Marktleiter bei der Spar Handels AG

    Mitarbeiter: 50-75
    Umsatzverantwortung: ca. 4.Mio.€
    Aufgabenschwerpunkte: Mitarbeiterführung, Controlling, Wareneinkauf – Warenabsatz, Trade Marketing, Category Management, Abrechnung, Personaleinsatzplanung, Reporting
    Projekte: Aufbau einheitliches CM in allen Store´s in NRW, Eventveranstaltungen, Organisation Hausmessen und Börsen

  • Einzelhandelskaufmann/Erstverkäufer LNH Mönchengladbach

    Mitarbeiter: 1-25
    Umsatzverantwortung: ca.100.000€
    Aufgabenschwerpunkte: Warenpräsentation, Mitarbeiterplanung, Disposition,Absatzförderung, Category Management
    Projekte: Organisation von Themenwochen (Italienisch, Brasilianisch, etc.), Aufbau einer hauseigenen Weinprobe-Promotionen inkl. Industrieabsprachen
    Übernahme durch die Spar Handels AG

  • Berufsausbildung

    Kaufmännische Berufsschule Neuss
    Ausbildung zum Einzelshandelskaufmann LNH Mönchengladbach

  • Schulausbildung

    Grundschule Neuss
    Städtische Realschule Neuss
    -Fachoberschulreife-

Zusammenkommen ist ein Beginn,
zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford, Gründer von Ford